Wir sind in Zürich zu Hause und schweizweit vernetzt.

Mit Tradition und Know-how ins nächste Jahrhundert. Unsere Wurzeln gehen bis ins Jahr 1916 zurück, als Louis Speich die Lichtpausenfabrik in Küsnacht gründete. Mittlerweile sorgen wir an fünf Standorten für massgeschneiderte Ergebnisse, die über den klassischen Druck hinausgehen.

Von der Beratung über die Realisation bis hin zu prozessorientierte Lösungen und Outsourcing von Inhouse-Produktionszentren bieten wir ein umfassendes Dienstleistungsangebot und gewährleisten als Quality Plus zertifiziertes Unternehmen einen ausgezeichneten Service.

Die Speich Gruppe besteht aus der Speich Copy Print AG sowie der Tochterfirma Copyprint Bahnhof AG am Zürcher Hauptbahnhof. Im Jahr 2014 haben wir in unserer Unternehmensgeschichte eine neue Seite eingefügt und gehören seither zur Copytrend Holding in Zug mit mehr als 160 Mitarbeitenden und über 31 Produktionsstandorten in der Schweiz. Von Genf über Basel bis nach Sarnen können wir dank dieser Zusammenarbeit unseren Kunden einen noch umfassenderen Service bieten.

Wir machen Berufsprofis.

Speich engagiert sich seit vielen Jahren in der Berufsbildung und durfte vielen Lernenden erfolgreich die Berufe des Reprografen EFZ aus und später des Drucktechnologen Fachrichtung Reprografie EFZ beibringen.

Ab August 2019 bilden wir Lernende im neuen Berufsbild Medientechnologe Fachrichtung Printmediatechnik EFZ und leisten so unseren Beitrag zur beruflichen Grundbildung.